Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00fdeac/pp24/wp-content/plugins/new-royalslider/classes/rsgenerator/NewRoyalSliderGenerator.php on line 339
Induktionsfeld AEG label
Elektro-Großgeräte

6 glasklare Vorteile für ein Induktionsfeld in der Küche


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00fdeac/pp24/wp-content/plugins/new-royalslider/classes/rsgenerator/NewRoyalSliderGenerator.php on line 339

Das Kochen auf einem Induktionsfeld liegt voll im Trend und hat sich allmählich in vielen neuen und auch alten Küchen durchgesetzt. Es ist noch gar nicht so lange her, da galten diese Induktionskochfelder als zu teuer und nicht für den Ottonormal-Haushalt zu erschwingen.

Doch mittlerweile haben sich die Preise auf dem Markt angepasst und nahe zu jeder Hersteller von Küchengeräten bietet auch Induktionskochfelder an.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Verbraucher heutzutage bei der Frage "Induktion oder Ceran" für die elektromagnetische Lösung.

Warum ist diese Technologie beliebter und besser als ein Ceranfeld?

Vorab...

möchte ich dir schon einmal zeigen um welches Produkt es sich genau handelt.

 

Das Kochen auf einem Induktionsfeld liegt voll im Trend und hat sich allmählich in vielen neuen und auch alten Küchen durchgesetzt. Es ist noch gar nicht so lange her, da galten diese Induktionskochfelder als zu teuer und nicht für den Ottonormal-Haushalt zu erschwingen.

Doch mittlerweile haben sich die Preise auf dem Markt angepasst und nahe zu jeder Hersteller von Küchengeräten bietet auch Induktionskochfelder an.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Verbraucher heutzutage bei der Frage "Induktion oder Ceran" für die elektromagnetische Lösung.

Warum ist diese Technologie beliebter als ein Ceranfeld? Ganz einfach, die Induktionsfeld Nachteile halten sich in Grenzen. Besonders bei der Reinigung sieht man die Vorteile eines Induktionsfeld, angebranntes Essen und Induktionstöpfe gehören der Vergangenheit an. Jede Hausfrau und Hausmann der schon öfter mal am Herd stand wird wissen wie unangenehm die Reinigung von angebrannter Milch, Zucker oder Eiern ist.

Ein Induktionsfeld wird in der Regel niemals so heiß, dass Lebensmittel die neben die Induktionstöpfe oder auch Pfannen landen niemals extrem anbrennen.

Vorsicht!
Vorsicht!

Oft liest man auch, dass man sich an einem Induktionsfeld die Hand nicht verbrennen kann. Wir sehen dieses etwas anders, natürlich werden die Induktionskochfelder nicht so heiß, dass man extreme Verbrennungen davon trägt und sich gleich Blasen bilden und man eventuelle sogar ins Krankenhaus muss.

Aber einfach so mal die Hand zum Spaß drauflegen und einige Sekunden halten nachdem man intensiv gekocht hat und zum Beispiel Nudeln oder andere Produkte über mehrere Minuten hinweg zubereitet hat geht auch nicht.

Das Feld beziehungsweise das Glas wird ordentlich heiß aber lässt sich durchaus kurz anfassen ohne Verbrennungen zu erleiden.

 

Darüberhinaus erfreuen sich Besitzer von deinem Induktionsherd über einen deutlich geringeren Stromverbrauch was bei den heutigen Strompreisen sicherlich auch eine Rollen spielen sollte wenn man sich nach neuen Elektrogeräten umschaut.

Die meisten Induktionskochfelder sind autark und somit auf keinen Backofen angewiesen.

Wir haben es über eine Verbindungsdose gelöst um sowohl Backofen wie auch das Induktionskochfeld autark anzuschließen. 

Induktionsfeld Autarkt Verbindungsdose

Wir empfehlen einen Fachmann hinzuzuziehen, dieser kann Sie bei dem Anschluss beraten und unterstützen.

Wir möchten nicht zu sehr ins Detail gehen wie ein Induktionsfeld genau funktioniert, für alle Interessenten die genau wissen möchten wie so ein elektromagnetisches Feld aufgebaut wird und wie dieses funktioniert kann hier gerne weitere Details nachschlagen.

Indiktion oder Ceran?

Sechs Induktionsfeld Vorteile die für sich sprechen: 

 punktgenau Hitzeverteilung
 volle Leistung innerhalb von nur wenigen Sekunden 
 bessere Energieeffizienz im vergleich zum herkömmlichen Herd 
 vielseitige Funktionen (PowerBoost, Kindersicherung, Touch uvm.)
 kein Einbrennen ins Ceranfeld
einwache Reinigung

Haben wir Ihr Interesse an dem Induktionsfeld AEG HK 634250 X-B geweckt?

Dann schauen Sie sich doch einmal den günstigen Preis an.

Weitere schlagfertige Argumente, Bilder und Informationen finden Sie auf den folgenden Zeilen.

 

Ein Blick auf das Induktionsfeld AEG HK 634250 X-B


Modell


  • Kundenbewertung


  • Einbaubreite


  • Steuerung


  • Kochzonen


  • Leistungsstufen


  • Besonderheit


  • Vorteile


  • Nachteile


AEG HK 634250 X-B


  • 100+ Review(s)



  • 56 cm (Gesamtbreite: 60cm)


  • Touch Control


  • 4


  • 9 + Powerfunktion


  • Jedes Induktionsfeld verfügt über eine Powerfunktion

  • gut platzierte Indukionsfelder

    separate Powerfunktion für alle Kochfelder

    Kindersicherung
  • einige Töpfe für Induktion ungeeignet

Überzeugende Features des AEG Infuktionskochfeldes:

 

STOP & GO Funktion

In ungünstigen Momenten klingelt es gerne an der Haustüre oder Sie bekommen einen wichtigen Anrufen den Sie auf gar keinen Fall verpassen dürfen und zugleich sind mehrere Induktionstöpfe und Pfannen auf dem Herd.

Mit dieser Funktion kein Problem. Die Energiezufuhr wird sofort gestoppt und beim erneuten betätigen der Taste wird die ursprüngliche Leistung wieder hergestellt.

Induktionsfeld mit Stop und Go
Induktionsfeld mit Powerboost

PowerBoost für alle Kochzonen

Die PowerBoost Funktion verdoppelt beinahe die Leistung der einzelnen Induktionsfelder, wodurch sich die Zeit bis zum kochen des Wassers deutlich verringert. So braucht zum Beispiel 1 Liter kaltes Wasser nur ca. 2 Minuten bis es kocht.
Auch die Butter schmilzt und brutzelt in unter 15 Sekunden.

Anbrennen auf Wiedersehen!

Das Induktionsfeld überträgt die Hitze zum größten Teil nur auf die Induktionstöpfe oder Pfannen. Das Kochfeld selbst erwärmt sich zwar und wird bis zu einem gewissen Grad auch heiß aber niemals so stark wie bei einem Ceranfeld.

Dadurch brennen überkochende Sachen nicht an und erzeugen auch keine unangenehmen und verbrannten Gerüche. Das Induktionsfeld lässt sich nach dem Kochen mühelos putzen.

kein Anbrennen mit Induktionsfeld

Weitere Features:

OptiFix: einfache Installation
automatische Topferkennung
Bräterzone: für Töpfe/Pfannen in den verschiedensten Größen
Kindersicherung
Verriegelungsfunktion gegen ungewolltes Verstellen der Einstellungen
einstellbarer Timer & Kurzzeitwecker
leistungsabhängige Abschaltautomatik
Voltage:220-240V

Anwendungsbeispiele zum
Kochen:

Bei den Angaben in der
folgenden Tabelle handelt
es sich um Richtwerte.

Kochstufe Verwendung: Zeit Tipps Nennleistungsaufnahme
u - 1 Warmhalten von gegarten Speisen. Nach Bedarf Legen Sie einen Deckel auf das Kochgeschirr. 3%
1 - 2 Sauce Hollandaise, Schmelzen
von: Butter, Schokolade, Gelatine.
5 - 25 Min Gelegentlich umrühren. 3% bis 5%
1 - 2 Stocken: Lockere Omeletts,gebackene Eier. 10-40 Min. Mit Deckel garen. 3% bis 5%
2 - 3 Köcheln von Reis und Milchgerichten,
Erhitzen von Fertiggerichten.
25-50 Min. Mindestens doppelte Menge
Flüssigkeit zum Reis geben,
Milchgerichte zwischendurch
umrühren.
5% bis 10%
3 - 4 Dünsten von Gemüse,
Fisch, Fleisch.
20 - 45 Min. Einige Esslöffel Flüssigkeit
hinzugeben
10 % bis 15%
4 - 5 Dünsten von Kartoffeln 20 - 60 Min. Max. ¼ l Wasser für
750 g Kartoffeln verwenden
15% - 21%
4 - 5 Kochen größerer Speisemengen,
Eintopfgerichte
und Suppen
60 - 150 Min. Bis zu 3 l Flüssigkeit
plus Zutaten
15% - 21%
6 - 7 Braten bei schwacher
Hitze: Schnitzel, Cordon
bleu, Koteletts,
Frikadellen, Bratwürste,
Leber, Mehlschwitze,
Eier, Pfannkuchen,
Donuts
Nach Bedarf Nach der Hälfte der
Zeit wenden.
31% bis 45%
7 - 8 Braten bei starker Hitze:
Rösti, Lendenstücke,
Steaks
5 - 15 Min. Nach der Hälfte der
Zeit wenden.
45% bis 64%
9 Aufkochen von Wasser, Nudeln kochen, Anbraten von
Fleisch (Gulasch, Schmorbraten), Frittieren von Pommes frites
    100%
POWER Aufkochen großer Mengen Wasser.      
 

Induktionskochfeld autark anschließen

 Wir empfehlen den Anschluss von einem Fachmann durchführen zu lassen.
Arbeiten am Starkstrom ist lebensgefährlich! 

Der Anschluss an sich ist nicht kompliziert, vor allem wenn man auf eine bereits vorgefertigte Verbindungsdose der Firma Bachmann greift.  Diese ist dafür ausgelegt einen Induktionsherd autark mit einem zweiten Gerät anzuschließen.

Mit dieser universellen Montagehilfe von Bachmann spart man Zeit, Arbeit und zusätzliche Kosten.

Vorteile auf einen Blick:

 keine Verlegung von zusätzlichen Leitungen/Steckdosen
 es kann der reguläre Starkstrom/Herdanschluss benutzt werden
wiederanschließbare WAGO®-Klemmen
vorhanden Geräte Kabel können ohne Probleme eingesetzt werden

Mit dieser Anschlussbox wird der Anschluss von einem autarken Induktionsfeld deutlich vereinfacht.

Eine schöne und ausführliche Anleitung wie der Anschluss an der Herdanschlussdose aussehen könnte findet ihr hier.

Noch nicht zu 100% überzeugt?

Dann wird Ihnen der niedrige Preis die Entscheidung sicherlich erleichtern!

Fragen oder Anregungen?
Fragen oder Anregungen?

Hast du noch offene Punkte, Hinweise oder Ideen?
Dann kannst du diese jederzeit gerne in der Kommentar Sektion stellen.

geteilt
Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Emil März 27, 2017 at 11:52 am

    Danke für den Ratgeber, hat mir sehr geholfen!

  • Leave a Reply

    *

    geteilt