Fotozelte-offen-mit-Produkt
Elektronik-Zubehör, Empfehlungen

FOTOZELTE VERHELFEN HOBBYFOTOGRAFEN UND BLOGGERN ZU TOLLEN BILDERN

Hast du auch einen Blog und machst regelmäßig Fotos von Objekten oder betreibst Objektfotografie als dein Hobby?
Dann wirst du sicherlich die Situation kennen, dass ein perfektes oder auch nur ein gutes Foto durchaus viel Zeit in Anspruch nehmen kann.

Aber wusstest du, dass dir Fotozelte oder Lichtwürfel bei diesem Problem eine große Hilfe sein können?

Als nicht Profi habe ich durchaus Stunden verbracht bis ich einige schöne Fotos geschossen habe.
Oft hat die Belichtung nicht gestimmt, auch der Schatten der von den Objekten geworfen wird versaut dann gerne mal ein schönes Bild.

Das muss nicht sein!
Ich zeige dir ein Fotozelt mit dem wir durchaus sehr zufrieden sind und wo wir sagen, als mobiles Fotostudio wie auch im Hausgebrauch für Objektfotografie ist es durchaus geeignet. 

Vorab...

 

möchte ich dir schon einmal zeigen um welches Produkt es sich genau handel.

Das Fotozelt von Kaiser ein Regenschirmformat

Fotozelte-auf-dem-Tisch

Es gibt viele Lichtwürfel auf dem Markt mit denen man gut Objektfotografie betreiben kann doch als wirklich mobiles Fotostudio für Objektfotografie sind diese unserer Meinung nach nicht geeignet.

Lichtwürfel haben einen geschlossenen Boden.
Dadurch wir es für dich nicht möglich sein den Würfel über ein kleines Objekt wie ein Insekt oder eine Blume zustellen und davon ein natürliches Foto zu schießen was gut gut ausgeleuchtet ist.

Das funktioniert mit dem Fotozelt prima!

Legst du eher wert auf Objektfotografie für Daheim und möchtest einen sauberen und glatten Untergrund haben so kann das Fotozolt von Kaiser auch diesen Wunsch erfüllen.
Die meisten Fotowürfel bieten billige Untergründe aus dünnem Plastik in verschiedenen Farben.
Dabei können entstanden Kratzer und Knicke nicht mehr anständig auskorrigiert werden.

Das Fotozelt wird mit einem qualitativ hochwertigen Aufnahmehintergrund in zwei Farben geliefert!


Dieser Stoff ist zweiseitig und hat einmal die Farbe Weiß und die Farbe Silber-Grau.

Dieser Stoff lässt sich hervorragend waschen und sogar bügeln

Ein weiterer Aspekt warum wir uns für ein Fotozelt entschieden haben liegt auch gleich auf der Hand wenn man sich das System anguckt. 
Das Fotozelt funktioniert wie ein Regenschirm und  lässt sich bei Bedarf ganz schnell aufstellen und wieder abbauen.

Qualität, Verarbeitung und Aufbau des Fotozeltes

Schauen wir uns das Lichtzelt von Kaiser doch einmal genauer an. Es hat eine Stellfläche von 75 x 75 cm und eine Höhre von 65 cm. Damit eignet es sich auch durch aus für mittelgroße Objekte wie eine Faszienrolle oder Schuhpaare sind gar kein Problem für das Fotozelt wie man weiter unten an den Beispielen sehen wird. 

Die Anlieferung

Das Fotozelt kam im Originalkarton und es gab keine Umverpackung drumherum. Was aber kein Problem darstellte da es sich noch einmal in der eigenen Tragetasche befand.

Nachdem auspacken des Kartons befindet sich der Hintergrund/Untergrund Stoff als auch das Fotozelt selber in der mobilen und handlichen Tragetasche.

Der Stoff ist super! 

Nach dem die Folie des Aufnahmehintergrundes entfernt habe war ich sofort angenehm überrascht. 
Die meisten Konkurent Lichtwürfel bieten nur einen Hintergrund aus Plastik bzw. eine Art Polyester der schnell Knicke oder Risse bildet. 

Lichtzelt verpackt

Der Erste Eindruck

Nun aber zum Lichtzelt von Kaiser selbst.
In der Tat kaum hat man das Zelt ausgepackt meint man einen Regenschirm gekauft zu haben!

Ein dünner und weißer Stoff aus Polyester.
Das Gewicht ist keine Rede und eignet sich durch aus für den mobilen Gebrauch. 

Auch wenn man da druch den Eindruck bekommen könnte, dass es sich um kein stabiles und wertiges Produkt handelt.

Bisher hatten wir keine Probleme mit dem Fotozelt und man muss sich am Ende auch entscheiden ob man ein massives Fotostudo erwerben möchte oder ein Produkt welches man schnell auf und abbauen kann.

Fotozelt (12)-min

Aufbau und Abbau

Schauen wir uns doch einmal an warum das leichte Lichtzelt von Kaiser uns am Ende überzeugt hat.

Bisher hat uns das Fotozelt voll und ganz überzeugt doch nun zum wichtigsten Punkt, zu der Mobilität und Flexibilität.

Ist es für den schnellen und einfachen Gebrauch geeignet?

Sehr einfacher Auf- und Abbau durch schirmähnliche Mechanik

Das können wir bestätigen. Der Aufbau ist denkbar einfach und in wenigen Sekunden erledigt.

An der spitze des "Regenschirmes" hängt ein Zipfel an einer Schnur. Mit einem Zug an diesem Zipfel beginnt sich das Zelt aufzuspannen.

Lichtzelt-schirmähnlicher-Aufbau
Fotozelt (16)-min

Schon nach kurzer Zeit bemerkt man, dass ein Zäpfchenartiges Objekt sich durch die Öffnung drückt. 

Sobald diese Zäpfchen komplett aus der Öffnung gezogen ist rastet es ein und verhindert somit, dass das Lichtzelt wieder in sich zusammenbricht. Eine ähnliche Mechanik kennt man auch schon von einem Regenschirm.

Lichtzelt spannen

Genau so simpel wie der Aufbau ist auch der abbau des Fotozeltes. 

Dafür muss man nicht mehr tun als das vorher eingerastete Zäpfchen mit etwas Druck wieder durch die obere Öffnung des Zeltes zurück nach Innen zu drücken.

Schon nimmt das Fotozelt die Ursprungsform an.
Noch einmal kurz den Stoff zusammenrollen und schon kann es wieder in die Tragekordel. 

Lichtzelt-Abbau

Anwendungsbeispiel auf einem Tisch

Sicherlich denkst du jetzt, dass man noch etliches Zubehör benötigt bis man endlich vernünftige Fotos mit dem Fotozelt hin bekommt.

Ich möchte dir zeigen, dass dies nicht der Fall ist und man nicht wirklich weiteres Zubehör benötigt außer dem Fotozelt und einer lichtstarken Lampe. 

Wir benutzen das Zelt meistens in dem wir diese auf einen normalen Esstisch stellen. Da bei uns auch schon direkt eine Lampe über dem Tisch hängt, ist kein weiteres Zubehör außer einer starken Lampe* notwendig.

Nach dem das Lichtzelt aufgebaut ist kann man entscheiden ob man den Hintergrund flach auf den Boden legt oder ob man es an der hinteren Wand einstecken möchte.
Dies hängt natürlich am Ende davon ab aus welchem Winkel und welcher höhe das Foto entstehen soll.

Fotozelte-offen-mit-Produkt

Bei diesem Foto haben wir uns entschieden den Hintergrund einfach nur auf dem Tisch auszulegen, das Ergebnis kann man in unseren Beispielen sehen.

Viele der ersten Fotos auf unserem Blog hier sind ohne Fotozelt entstanden und haben uns viel Zeit und Nerven gekostet da wir keine Experten sind was Fotografie angeht. 
Doch seit dem wir das Lichtzelt für uns entdeckt haben können wir uns auf die wesentlichen Sachen konzentrieren und müssen nicht unzählige Stunden damit verbringen schöne Fotos zu erstellen. 

Je nach Anwendungsbereich kann man sich natürlich noch weiteres Zubehör anschaffen um noch bessere Fotos die auf den Punkt gelingen zu schießen.

Doch nicht alle haben einen Arbeitsraum zu Verfügung wo man ein Fotostudio samt den ganzen Zubehör aufstellen kann.

Aus diesem Grund unser Fazit:

Das Fotozelt von Kaiser ist ein perfekter Begleiter für alle Hobby Fotografen und Blogger die hin und wieder mal Objektfotografie betreiben müssen oder möchten ohne dafür zu tief in die Tasche greifen zu müssen.

Objektfotografie Ergebnisse mit einem Fotozelt

Haben dich die Bilder überzeugt?

Dann schau dir jetzt den aktuellen Preis für das Fotozelt auf Amazon an.  

Alternativen und Zubehör


  • eSmart Foto Energiesparlampe

  • Mit dieser leistungsstarken Foto Energiesparlampe gelingen dir auf Anhieb perfekt ausgeleuchtete Bilder.

  • Preis:

    nicht verfügbar

  • Fotostudio Softbox Set mit Galgenstativ

  • Mit diesem Softbox Set bestehend aus drei Stativen plus Zubehör schaffst du spielend einfach die perfekte Beleuchtung. Das besondere an diesem Set ist der verdammt günstige Preis und das Galgenstativ.
    Wir empfehlen es allen Hobbyfotografen die nicht das nötige Kleingeld für eine Profiausrüstung besitzen.

  • Preis:

    82,99€

  • Das All-In Ministudio

  • Dieses Mini Foto Studio Set ist der perfekte Einstieg in die Hobbyfotografie im Indoor Bereich.

  • Preis:

    63,99€

  • Etime® Softbox Set inklusive Lampen

  • Mit diesem Softbox Set machst du als Einsteiger alles richtig. Für einen günstigen Preis bekommst du zwei qualitativ ordentliche Stative inklusive allen nötigen Zubehör.

  • Preis:

    48,99€

Weitere allgemeine Informationen bezogen auf Fotozelte/Lichtwürfel

Das Fotozelt: Für perfekte Fotos auf kleinstem Raum

Vereinfacht gesagt ist ein Fotozelt die leichtere und tragbare Variante einer professionellen Fotobox.
Diese kommt gerne auf großen Veranstaltungen und Events zum Einsatz um perfekte Bilder in kürzester Zeit zu erstellen ohne ständig die Lichtverhältnisse anpassen zu müssen.
Im etwas kleineren Rahmen, auf Familienfeiern oder bei Sportveranstaltungen muss es aber nicht unbedingt die Profi-Box sein.

Für Hobby-Fotografen und Blogger bietet sich häufig die tragbare Zeltvariante an.
Wie der große Bruder sorgt das Zelt für eine professionelle Beleuchtung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen.

Fotos lassen sich so auf sehr kleinem Raum mit wenig Aufwand erstellen, falsch oder unzureichend belichtete Fotografien gehören der Vergangenheit an.

Ideal für den Einsatz auf engstem Raum

Grundsätzlich bietet sich ein Fotozelt für jeden Objekt-Fotografen an, der mit seiner Ausrüstung mobil bleiben will und der seine Arbeit trotzdem professionell erledigen möchte.
Ein Fotozelt ist somit ein kleines mobiles Fotostudio.

Auch für den Einsatz zu Hause kommt es sehr gut in Frage.

Ein Fotozelt bietet sich also für Fotografien an, die auf kleinstem und engstem Raum erstellt werden sollen.
Es ist zusammenfaltbar und mit einem Aluminiumrahmen versehen. Dadurch ist der Aufbau in wenigen Sekunden erledigt.
Durch die leichte Ausführung kann es gut aufbewahrt und an jeden Ort mitgeführt werden.

Der Aufnahmehintergrund ist in der Regel bei den meissten Fotozelten in mehreren Farben gehalten, dies ist zum Beispiel durch einen wendbaren Stoff möglich. 

Perfekt für Blogger und Hobby-Fotografen

Durch den wendbaren Stoff ist das Zelt vielfältig einsetzbar.

Unterschiedliche Lichtverhältnisse können auch beim mobilen Einsatz oder zu Hause perfekt ausgenutzt werden.

Es besteht keine Notwendigkeit mehr, Bilder am heimischen Arbeitsplatz nachzukorrigieren, da das Zelt eine gekonnte Ausleuchtung zum Zeitpunkt der Aufnahme erlaubt.

Es eignet sich somit ideal für Internetbilder oder für Sachaufnahmen und kommt für Blogger oder Hobby-Fotografen in Frage, die eine Internetpräsenz um Bilder ergänzen wollen.

Ohne großen Aufwand können kleine Objekte zu Hause ideal beleuchtet werden, eine Nachbearbeitung am Computer ist kaum noch nötig.

Lichtwürfel erfüllen natürlich eine ähnliche Funktion, doch wer besonders professionell fotografieren will und auch zu Hause perfekte Bilder auf engem Raum produzieren möchte, entscheidet sich für ein kleines Fotozelt als Ergänzung der Fotoausrüstung. 

So funktionieren Fotozelte und Lichtwürfel

Das Geheimnis des Zelts liegt in seinem speziellen Stoff.
Dieser sorgt für ein ganz weiches und gleichmäßiges Licht.

Den Hintergrund könnte man dadurch ohne großen Aufwand nachträglich verändern oder bearbeiten.

Zur Auswahl steht also nicht nur ein einfarbiger Stoff. Alternativ kann auch eine Blue- oder Greenscreentechnik angewandt werden.
Dadurch ist es möglich, den Hintergrund nach Belieben zu wechseln und noch mehr Flexibilität bei der Gestaltung der Fotos zu schaffen.

Ein Fotozelt dient als Flächenbeleuchtungsmittel und kommt in größeren Ausführungen vor allem in der Studienfotografie zum Einsatz.
Es erfüllt eine ähnliche Funktion wie die Lichtwanne oder der Ringblitz und will eine gleichmäßige und weiche Ausleuchtung des Motivs ermöglichen.

Ähnlich einem Lichtwürfel ist das Fotozelt aus der modernen Fotografie nicht wegzudenken, es zaubert bei richtiger Anwendung einfach schönere Bilder ohne Schatten und dunklen Stellen.

Durch den Aufbau des Zeltgerüsts mit einem lichtdurchlässigen und streuenden Material und der Zuführung von Licht von außen entsteht eine weiche und nahezu schattenfreie Leuchtwirkung.

Varianten des Fotozelts sind unter anderem der Lichtwürfel, mit dem ein indirektes Blitzen möglich ist oder die Verwendung von verschiedenen Reflektoren. Für den stationären Einsatz zu Hause können diese Alternativen auch gut geeignet sein. Für den Einsatz auf kleinstem und engstem Raum sind Fotozelte und kleine Lichtwürfel perfekt geeignet. 

Fragen oder Anregungen?
Fragen oder Anregungen?

Hast du noch offene Punkte, Hinweise oder Ideen?
Dann kannst du diese jederzeit gerne in der Kommentar Sektion stellen.

Kennst du Freunde oder Verwandte denen die Informationen auf dieser Seite  weiterhelfen könnten?
Teile diesen doch mit, dass dir dieser Beitrag  gefallen hat!

geteilt
Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Marc September 4, 2016 at 4:38 pm

    Darf ich fragen, mit welcher Kamera die Beispielbilder oben entstanden sind? Toller Bericht, tolle Fotos, super übersichtliche Website! Habt mehr Besucher verdient!

    • Reply passtperfekt24 Team September 5, 2016 at 9:13 am

      Hallo Marc,

      Danke für das Feedback.
      Ich gebe mir Mühe die Produkte wirklich eine lange Zeit zu testen bis ich diese weiterempfehle. Aktuell ein E-Bike (knapp 500km schon gefahren)


      Zu deiner Frage, die Bilder sind mit der Canon EOS 750D entstanden.

      Grüße,


      PP24 – maKSim

    Leave a Reply

    *

    geteilt