intex frame pool_voll_naeher
Empfehlungen

SOMMER SONNE SONNENSCHEIN noch schöner mit Gartenpool!

Wir sind schon mitten in der Saison und das Wetter spielt dieses Jahr einfach super mit.
Die Baumärkte und Versandhäuser verkaufen sicherlich tausende von Gartenpools,
Planschbecken und Wassermuscheln.

Auch ich habe mir vor ein paar Jahren einen Pool zugelegt und gönne mir seitdem jeden Sommer eine schnelle und effektive Abkühlung ohne zum See oder ins Freibad fahren zu müssen.

Zuerst hatte ich den Pool auf meiner Terrasse in der alten Wohnung aufgebaut,
da es keine herausragende Terrasse konnte ich ohne Bedenken über 2,000 Liter einfüllen.

Was immerhin über 2 Tonnen Gewicht sind.

Zuvor habe ich mich informiert und es gibt auch für überstehende Terrassen eine Norm.
So müssen diese in Deutschland anscheinend mind. 500kg/m² aushalten,
also selbst auf einer größeren überstehenden Terrasse sollte man so einen Pool aufstellen können!

Für Schäden oder Unfälle übernehme ich aber keine Haftung und man klärt es am besten mit dem Vermieter oder der Hausverwaltung ab.

Vor ein paar Tagen, Außentemperaturen jenseits der 30°,  habe ich das Schwimmbecken wieder aufgestellt, doch mittlerweile steht der Pool im Garten.
Die Erfrischung nach dem Sprung ins kühle Nass war einfach wieder so herrlich.
In diesem Moment ist mir aufgefallen,
wie zufrieden ich mit dem Intex Family Schwimmbecken doch eigentlich bin.

Da habe ich mich gefragt, warum ich diesen eigentlich noch nicht weiterempfohlen habe?

In diesem Sinne…

Vorab...

 

möchte ich dir schon einmal zeigen um welches Produkt es sich genau handel.

Intex Family Schwimmbecken in der Größe 260 x 160 x 65 cm

Warum habe ich mich beim Kauf eines Swimmingpools jetzt für genau diesen Intex Family Pool entschieden?
Aus anderen Erfahrungen und Erlebnissen habe ich schon einige Pools im Garten gesehen.
Auch Planschbecken waren dabei, diese scheiden für mich gleich aus, da diese zu klein sind.

Also bleibt nur noch ein mittelgroßer Pool in dem die Kinder Spaß haben aber auch drei bis vier Erwachsene sich zur Not gleichzeitig abkühlen können.

Natürlich suchte ich kein Schwimmbad oder riesen Schwimmbecken in dem man kleine Bahnen ziehen kann oder auch höhere Sprünge rein machen kann.

Entspannt im Pool im Garten sitzen und die Abkühlung genießen! Das war mein Ziel!

Damit fielen auch die größeren Aufblas-Modelle raus,
obwohl es schon relativ große Swimmingpools zum aufblasen gibt.

Also musste ich mich zwischen einem Aufstellpool entscheiden,
dass sind diese Pools die sich automatisch beim Befüllen aufrichten
und die Seitenwände durch einen aufblasbaren Ring stabilisiert werden.

Oder ich nehme einen rechteckigen Pool mit einer Stahlrahmenkonstruktion!

Die Entscheidung war nicht schwer,
denn diese Aufstellpools sind meistens rund,
total instabil und man kann den Rand nicht wirklich zum Ein-, und Aussteigen aus dem Schwimmbecken gut nutzen. Denn so verliert man oft sehr viel Wasser.
Auch ist die Gefahr groß, dass ein Loch in dem Luftring entsteht.

Aus folgenden vorteilhaften Gründen habe ich mich für den Rahmen Pool im Garten entschieden:

extrem stabile Standfestigkeit

dicke und robuste Folie, selbst für Hunde kein Problem

Kinder können sich auf die Ecken stellen und in den Pool springen

Keine Luft nötig, somit keine Gefahr für ein Loch

extrem gutes Preis/Leistungs Verhältnis

Summa Summarum sollte es ein guter Kauf werden,
ich wollte nicht schon wieder nächstes Jahr ein neuen Pool kaufen!
Denn das machen viele, kaufen sich günstige Aufblasbecken und sparen am falschen Ende.

Denn diese kleinen Pools halten oft nicht sehr lange nehmen
aber von den Außenmaßen meistens genauso viel Platz weg.

Beispiel:

Ein mittelgroßes Aufblasbares Schwimmbecken von Intex / Bestway hat folgende Maße 262 x 175 x 51 cm doch passen maximal 778 Liter rein.

Meistens zu wenig Wasser um einen Erwachsenen glücklich zu machen!

Das mittelgroße Rahmen Schwimmbecken von Intex hat folgende Maße 260 x 160 x 65 cm und es passen 2200 Liter rein.
Hat man Kleinkinder kann man auch einfach weniger Einfüllen, dafür ist Spielraum nach oben.

Aufbau vom Intex Pool im Garten

Für den Aufbau benötigt man alleine ca. 15-30 Minuten je nachdem wie erfahren man schon ist.
Doch alles in allem ist der Aufbau ziemlich simpel und sollte niemanden ernsthafte Probleme bereiten.

Schritt 1

intex_frame_pool_nur_Rohre

Zuerst legt man die einzelnen Rahmenteile nach der Anleitung aus.
Die langen Seiten bestehen jeweils aus zwei mal A Stücken und ein B Stück.
Die kurzen Seiten aus einem C Stück und einem D Stück.

Dabei sollte man darauf achten, dass die Stücke am Anfang und am Ende jeweils ein Loch haben.
Das Zusammenstecken der einzelnen Teile ist zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch nicht notwendig.
Ich habe es übersichtshalber gemacht.

Schritt 2

Die Plane auslegen und dann die einzelnen Rohrstücke oder das gesamte Stück,je nachdem wie man vorgegangen ist im Schritt 1, durch die dafür vorgesehenen Öffnungen ziehen.

Ich empfehle hier den Aufbau mit den einzelnen Rohrstücken da man diese so oder so im nächsten Schritt wieder trennen muss.

intex_frame_pool_frontal_mit_rohren_draußen
intex_frame_pool_frontal_mit_rohren_drin

Schritt 3

Die Seitenständer müssen nun an die dafür vorgesehenen Stellen angebracht werden und können dann an die Ösen des Schwimmbeckens befestigt werden.

Intex_frame_pool_Stützen
Swimmingpool_Stützen_eingefedeltjpg

Schritt 4

Nun verbindet man die Eckstücke mit den Löchern in den Rohren, dadurch bekommen wir nun ein stabiles Rechteck. Die Eckstücke werden zusätzlich mit den mitgelieferten Ständern stabilisiert.

intex_frame_pool_seitlich_aufgebaut
Swimmingpool_Eckstücke

Schritt 5

Der Pool steht und nun heißt es Wasser Marsch!
Die Befüllung von knapp 2,200 Litern dauert etwa 90-120 Minuten.

Nun könnt ihr euch entspannen und die verdiente Abkühlung einholen!

Gartenpool_frontal_beim_auffüllenl
Gartenpool_frontal_voll

Haben dich die Bilder überzeugt?

Dann schau dir jetzt an
ob der Gartenpool noch verfügbar ist!

Zubehör für den Intex Pool im Garten

Falls du dich nun Fragst, welches Zubehör benötige ich noch um zu verhindern, dass das Wasser kippt,
die Hygiene und Optik eingehalten wird so möchte ich auch meine Erfahrungen mit dir teilen.

Denn im ersten Anlauf hab ich auf gut Glück nur den Pool für den Garten bestellt.

Leider musste ich nach knapp 4 Tagen feststellen,
dass das Wasser gekippt ist und sich weiße Flocken gebildet haben.

Mit folgendem Zubehör habe ich im letzten Sommer dann,
eine Füllung fast zwei Monate sauber und konstant halten können bis ich dann selber in den Urlaub geflogen bin.


  • Noor-Gewebeplane

  • Eine Plane für den Gartenpool ist extrem wichtig.
    So schützt man das Wasser vor dauerhafter Sonneneinstrahlung. Die Noor Gewebe-Plane ist gut und günstig und ist in den verschiedensten Größen erhältlich.

  • aktueller Preis:

    7,99€

  • Pool Starter Set 5in1 für Pool-Anfänger

  • Das perfekte Starter Paket für alle Anfänger um den Pool und das Wasser über einen längeren Zeitraum sauber und hygienisch einwandfrei zu halten.

  • aktueller Preis:

    29,90€

  • Intex Pool Reinigungsset 3-teilig

  • Auch dieses Kescher und Bodensauger Set ist ein MUSS um den Dreck aus dem Wasser und dem Pool boden zu entfernen. So sieht das Wasser noch nach Wochen wie frisch aufgefüllt aus.
    Bedient wird der Bodensauger über den Gartenschlauch und es funktioniert einwandfrei.
    Wer sich eine Kartuschenfilteranlage anschafft kann auch die größere Variante nutzen, diese funktioniert noch besser!

  • aktueller Preis:

    35,95€

  • Intex Kartuschenfilteranlage

  • Diese kleine Kartuschenfilteranlage schafft 2.271 l/h.
    Ich bin mit der Leistung zufrieden aber man sollte keine Wunder erwarten.
    Bei mir wird die Filteranlage einmal die Woche an den Pool angeschlossen.
    Diese holt dann den feinen Drecks aus dem Wasser.
    Die Filter sind separat erhältlich, einer ist aber dabei.

  • aktueller Preis:

    29,95€

Fragen oder Anregungen?
Fragen oder Anregungen?

Hast du noch offene Punkte, Hinweise oder Ideen?
Dann kannst du diese jederzeit gerne in der Kommentar Sektion stellen.

Kennst du Freunde oder Verwandte denen die Informationen auf dieser Seite  weiterhelfen könnten?
Teile diesen doch mit, dass dir dieser Beitrag  gefallen hat!

geteilt
Previous Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Jörg Zacharias Juli 7, 2017 at 9:39 am

    Hi!
    Wie wichtig ist ein ebener Untergrund bzgl Gefälle? Welchen Höhenunterschied“verzeiht“ der Pool?
    (Bei unserem Rundpool mit Luftröhre obenrum treibt mich das Gefälle von 2 cm grad zur Verzweiflung….)

    Danke und Gruß
    Jörg

    • Reply passtperfekt24 Team Juli 11, 2017 at 12:23 pm

      Hallo Jörg,
      2cm sollten kein Problem sein.
      Bei mir steht der Pool dieses Jahr auf einem sehr unebenem Untergrund.
      Man hat halt nur das Problem, dass auf einer Seite das Wasser dann niedriger ist als auf der anderen Seite.

      Grüße,

    Leave a Reply

    *

    geteilt